Punkrock aus Berlin
Startseite Songs Bilder Kontakt Sitemap Links rechts

Die Art wie´s mir vor´m Morgen graut
Irgendwie seltsam und vertraut
Komm nicht voran und nicht  zurück
Bei der Suche nach dem Glück
Alle Chancen selbst verbaut
Große Klappe wird kleinlaut

Von Selbstmitleid assimiliert

Ich bin heut nicht zu Spaß aufgelegt
Zuviel gezaudert zuwenig gelebt
Ich will mich auch nicht bei euch beschweren
Ich will meinen Frust einfach loswerden

Freunde machten sich oft rar
Doch irgendwann kommt man damit klar
Wonnig warm wohnt´s sich im Sumpf
Ich knall mich zu – nur stumpf ist Trumpf
Sehnsucht nach ewigen Schlaf
Doch kann nicht sein was nicht sein darf

Gegen jeden Ratschlag resistent

Schlägereien Tag ein Tag aus
Probleme löst man mit der Faust
Zukunftschancen nicht in Sicht
Am Tunnelende ist kein Licht
Herz voll Asche tonnenschwer
Halt mich fest ich kann nicht mehr

Wo ist die Tür ich muss hier raus

Die beste Kneipe in Spandau bei Berlin, nicht nur für Spandauer!!!